AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Ferienwohnungen Edelraute

Der Gastaufnahme- oder Beherbergungsvertrag (Vertrag) ist nicht anders zu behandeln, als jeder andere Vertrag nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch. Vorbehaltlich anderslautender Vereinbarungen im geschlossenen Vertrag oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kann der Vertrag von keiner Vertragspartei einseitig gelöst, also gekündigt werden. Völlig unabhängig von Zeitpunkt oder Gründen der Abbestellung einer Ferienwohnung besteht mit Ausnahme in Fällen höherer Gewalt kein Recht auf Stornierung einer Buchung.
Quellenauszug: Allgemeine Buchungsbedingungen für das Hotel- und Gaststättengewerbe (lt. DEHOGA).

  1. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Ferienwohnung vom Gast bestellt (Buchung) und vom Vermieter zugesagt (Bestätigung) worden ist. Für die Bestätigung ist die mündliche, die digitale und die schriftliche Form bindend.
  2. Der Abschluss des Vertrages verpflichtet die Vertragspartner für die gesamte Dauer des Vertrages zur Erfüllung der vereinbarten gegenseitigen Verpflichtungen. Die Verpflichtung des Vermieters ist es, die Ferienwohnung entsprechend der Bestellung bereitzuhalten. Die Verpflichtung des Gastes besteht darin, den Preis für die bei der Bestellung der Ferienwohnung vereinbarte Zeit zu bezahlen.
  3. Der Vermieter ist verpflichtet, dem Gast bei Nichtbereitstellung der Ferienwohnung Schadenersatz zu leisten.
  4. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten Preis zu bezahlen, abzüglich der vom Vermieter ersparten Aufwendungen. Die ersparten Aufwendungen betragen bei Übernachtungen in Ferienwohnungen 90 % des vereinbarten Preises. Kostenfrei ist eine Stornierung der Buchung bis 4 Monate zum gebuchten Anreisetermin.
  5. Der Vermieter ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Ferienwohnung nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
  6. Dem Gast bleibt der Nachweis vorbehalten, dass dem Vermieter kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist.
  7. Bis zur anderweitigen Vermietung der Ferienwohnung hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Ziffer 4 errechneten Betrag zu bezahlen.
  8. Im Falle einer Stornierung berechnet der Vermieter dem Gast auf jeden Fall zusätzlich zu den Stornokosten eine Stornobearbeitungsgebühr in Höhe von € 30,00. Dem Gast wird empfohlen, rechtzeitig eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung abzuschließen. Der Vermieter hat beste Erfahrungen mit der HanseMerkur Versicherung und empfiehlt diese. Der Gast kann eine solche Versicherung ganz bequem online abschließen: Hier klicken. Der Vermieter leitet dem Gast auch gerne das dafür erforderliche Formular zu.  
  9. Der Vermieter erhebt zur Buchungsfixierung eine Anzahlung in Höhe von € 350,00 pro Buchung. Bei Buchungen aus dem Ausland gilt deutsches Recht. Eventuell anfallende Bank-Transaktionsgebühren gehen in vollem Umfang zu Lasten des Gastes.
  10. Beschädigungen jeglicher Art in der Ferienwohnung oder am Hausrat müssen vom Gast sofort dem Vermieter gemeldet werden. Eventuelle Reparaturkosten oder Kosten für Ersatzleistungen werden nachträglich in Rechnung gestellt.
  11. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Sonthofen und es gilt deutsches Recht.
  12. Die Bezahlung kann in bar oder per EC-Karte während des Aufenthaltes oder per Vorabüberweisung erfolgen. Andere Zahlungsarten sind nicht möglich.
  13. Die Ferienwohnung ist am Abreisetag bis 10 Uhr freizugeben. Am Anreisetag ist der Einzug ab 15 Uhr möglich – nach Rücksprache ggf. auch früher.
  14. Der Gesamtpreis beinhaltet die Kosten für Strom, Wasser, Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung und pro Wohnung einen Parkplatz. Die Kurtaxe wird nach dem aktuellen Satz gesondert berechnet. Wahl- und Zusatzleistungen sind nicht im Gesamtpreis enthalten. Der Vermieter weist ausdrücklich darauf hin, dass er für externen Dienstleistungen (z. Bergbahn-Ticket, Leistungen aus der Allgäu-Walser-Karte, ÖPNV/RVA) nicht in Haftung genommen werden kann. Es gelten die AGB des jeweiligen Leistungserbringers. Nicht eingelöste Guthaben (Gutscheine, Coupons etc.) und Tickets (Bus, Bahn etc.) können nicht rückerstattet oder übertragen werden. Ein Gutschein kann nur gegen eine Dienstleistung eingelöst werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
  15. Der Vermieter behält sich vor, bei Nichteinhaltung oder Nichterfüllung vertraglicher Abmachungen (z. B. stark verschmutzte Wohnung, Sachbeschädigung) eine zusätzliche Gebühr nachträglich zu berechnen!
  16. Der Gast ist gebeten, nur den zugewiesenen Tiefgaragenparkplatz oder PKW-Stellplatz zu benutzen. Fahrräder, Trägervorrichtungen o. ä. sind auf dem zugewiesenen Tiefgaragenparkplatz an der Innenwand rechterhand des Tiefgaragen-Tores oder auf der zur Ferienwohnung gehörenden Terrasse abzustellen. Wintersportausrüstung bitte im gekennzeichneten Skiraum im Kellergeschoß aufbewahren.
  17. Die Nutzung der Ferienwohnung mit mehr Personen als der in der Buchung vereinbarten Anzahl ist untersagt. Besuch in der Ferienwohnung ist vorher anzumelden.
  18. Das Entzünden von offenem Feuer, der Betrieb von Grillgeräten jeglicher Bauart und das Zünden von Feuerwerkskörpern sind aus Brandschutzgründen innerhalb und außerhalb der gesamten Wohnanlage verboten. Das Reinigen von Fahrzeugen jeglicher Bauart auf dem Grundstück ist nicht gestattet.
  19. Das Rauchen in den Ferienwohnungen ist nicht gestattet. Beim Rauchen auf Balkonen und Terrassen wird um Rücksichtnahme auf die Gäste in den anderen Wohnungen gebeten.
  20. Bei einer eventuellen Mehrwertsteuer-Erhöhung werden die Preise entsprechend der Erhöhung angepasst.
  21. Für eingebrachte Sachen haftet der Vermieter dem Gast nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Vermieter empfiehlt die Nutzung der vorhandenen Safes.
  22. Mit der Buchung akzeptiert der Gast die jeweils gültigen AGB, einsehbar unter edelraute.de/agb
  23. Sollten einzelne Bestimmungen der AGB für den Vertrag unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften. Änderungen oder Ergänzungen des Vertrags, der Antragsannahme oder der AGB für die Gastaufnahme sollen schriftlich erfolgen. Einseitige Änderungen oder Ergänzungen durch den Gast sind unwirksam.

 

Herausgeber und Kontakt:

Ferienwohnungen Edelraute   

Christel Sollacher  

Lorettostraße 34  

D-87561 Oberstdorf/Allgäu  

Tel: +49 83 22 / 96 83 0  

Fax: +49 83 22 / 95 26 4  

Email: info@edelraute.de  

www.edelraute.de  

Inhaber: Christel Sollacher  

Umsatzsteuer-ID: DE128499200 

 

Stand: April 2020